Einsatzjahr 2019

( 01.12.2018 - 30.11.2019)

  Anzahl Stunden
Brandeinsätze  20 386 
Technische Einsätze  77  341
Summe Einsätze 97   727
Übungen  199 2508 
Tätigkeiten
 432  12573
Summe Gesamt  728  15808

 

Mitgliederveränderung 2019:

Anfangsstand:
121 Mitglieder

+ 5 aktives Mitglied
- 2 Feuerwehrjugend

 

Endstand:
124 Mitglieder

Das Feuerwehr-Jahr 2019 verlange den Freiwilligen Mitgliedern der Feuerwehr Pischelsdorf in allen Aufgaben-Bereichen vieles ab. Ein Wiesenbrand am Anfang des Jahres in Pischelsdorf, ein Industrieanlagen Brand bei der Firma Actual in Hirnsdorf und ein Bienenhüttenbrand in Gersdorf galt es auf der Seite der Brandeinsätze zu bewältigen. Bei den technischen Einsätzen gab es mehrere PKW-Bergungen, ausgelaufene Betriebsmittel und ähnliches. Der komplexeste Einsatz des Jahres 2019 war eine Menschenrettung, bei der auf einem landwirtschaftlichen Betrieb das Bein eines Arbeiters in eine Förderschnecke geriet. Dank schonendem und raschem Arbeiten des Feuerwehrarztes und den Feuerwehrsanitäter, konnte der Arbeiter schnell aus dieser Situation gerettet werden.

 

 

Einsatzjahr 2018

( 01.12.2017 - 30.11.2018)

  Anzahl Mann Stunden
Brandeinsätze  10 170   115
Technische Einsätze  84  554 860 
Summe Einsätze 94   724 975 
Übungen 154   1126 2156 
Tätigkeiten
 477  2934  14046
Summe Gesamt  639 4060  17177

 

Mitgliederveränderung 2018:

Anfangsstand:
112 Mitglieder

+ 3 aktives Mitglied
+10 Feuerwehrjugend

- 2 Verstorbenes Mitglied

Endstand:
121 Mitglieder

Im Vergleich zum Vorjahr war das Jahr 2018 nicht so sehr von Brandeinsätzen geprägt, sondern eher von technischen Einsätzen. Die B54 bot in diesem Jahr mehrere Verkehrsunfälle. Man erinnert sich an den Verkehrsunfall mit einem Motorrad höhe der Ortsausfahrt in Richtung Gleisdorf, mehrere PKW-Unfälle mit verletzten Personen in Hart bei der Kurve oder im Harter Wald, oder viele Einsätze mit ausgelaufenen Betriebsmittel. Die längste in diesem Jahr zog sich von Pischelsdorf bis zur Autobahnauffahrt in Gleisdorf.

 

Einsatzjahr 2017

( 01.12.2016 - 30.11.2017)

  Anzahl Mann Stunden
Brandeinsätze 11 210 359
Technische Einsätze 72 429 398
Summe Einsätze 83 639 757
Übungen 175 1.293 2.387
Tätigkeiten
540 2.306 11.953
Summe Einsätze 798   15.097h

 

Mitgliederveränderung 2017:

Anfangsstand:
115 Mitglieder

+ 5 aktives Mitglied
- 5 Feuerwehrjugend

- 3 Verstorbenes Mitglied

Endstand:
112 Mitglieder

Auch das Jahr 2017 wurde durch Einsätze verschiedenster Arten geprägt. Auf Seite der technischen Einsätze war die B54 heuer Schauplatz mehrerer Verkehrsunfälle, bei denen es auch mehrere Schwerverletzte gab. Zudem wurde heuer auch einen Unfall mit einem LKW verzeichnet. Außerdem waren auch im Jahr 2017 wieder mehrere Brandeinsätze zu bewältigen. Ende des Jahres 2016 wurde die Feuerwehr zu einem Wohnhausbrand in Pischelsdorf gerufen.
Schon etwas Umfangreicher war der Brand in Hirnsdorf-Weinberg. Nur ein paar Tage später ereignete sich ein Brand bei einem Anwesen in Großsteinbach. Bei diesem Einsatz brannte ein Hackschnitzellager.

 

 

Einsatzjahr 2016

( 01.12.2015 - 30.11.2016)

  Anzahl Mann Stunden
Brandeinsätze 7 151 139
Technische Einsätze 89 456 627
Summe Einsätze 96 607 766
Übungen 210 1.553 2.549
Tätigkeiten
709 2.497 13.819
Summe Einsätze 1.015   17.134h

 

Mitgliederveränderung 2016:

Anfangsstand:
119 Mitglieder

+ 3 aktives Mitglied
- 6 Feuerwehrjugend
+ 5 Übertritte in den Aktivstand

- 2 Verstorbenes Mitglied
- 2 freiwillige Austritte
-2 Austritte Jugend

Endstand:
115 Mitglieder

 

 

Zum Wohle aller Mitbürger gab es in diesem Jahr nicht so viele Brandeinsätze wie in den Jahren davor. Die größeren Brände die im Feuerwehrjahr 2016 zu verzeichnen sind, waren ein Wohnhausbrand und ein Bienenhüttenbrand in Kleinpesendorf. Auf der Seite der technischen Einsätze gab es einige Unwettereinsätze, PKW- und LKW-Bergungen sowie einen Verkehrsunfall in Reichendorf/Elz zu meistern.

Einsatzjahr 2015

( 01.12.2014 - 30.11.2015)

  Anzahl Stunden
Brandeinsätze 18 514
Technische Einsätze 72 304
Summe Einsätze 90 818
Übungen 174 1.722
Tätigkeiten
625 12.682
Summe Einsätze 889 15.222h

 

Mitgliederveränderung 2015:

Anfangsstand:
118 Mitglieder

+ 1 aktives Mitglied
+ 5 Feuerwehrjugend

- 1 Verstorbenes Mitglied
- 4 freiwillige Austritte

Endstand:
119 Mitglieder

An bedeutsamen Einsätzen im Jahr 2015 gab es einen Wirtschaftsgebäudebrand in Rohrbach, verursacht durch Brandstiftung, den Brand des Eisschützenhauses in Neudorf, sowie einen Wohnhausbrand in Oberrettenbach, verursacht durch Blitzschlag. Auf der technischen Seite waren mehrere Einsätze zur Rettung von Menschen nach Forstunfällen zu bewältigen, auch leistete die Feuerwehr mehrmals Tragehilfe nach Rettungseinsätzen. Auch Insektenbekämpfungen und Wasserversorgungen traten vermehrt auf.

Einsatzjahr 2014

( 01.12.2013- 30.11.2014)

  Anzahl Stunden
Brandeinsätze 15 250
Technische Einsätze 117 1.122
Summe Einsätze 132 1.372
Übungen 167 2.042
Tätigkeiten
591 13.142
Summe Einsätze 890 16.556h

Einsatzjahr 2013

( 01.12.2012- 30.11.2013)

  Anzahl Stunden
Brandeinsätze 12 448
Technische Einsätze 73 408
Summe Einsätze 85 856
Übungen 186 2.172
Tätigkeiten
710 13.151
Summe Einsätze 981 16.179h

Einsatzjahr 2012

( 01.12.2011- 30.11.2012)

  Anzahl Stunden
Brandeinsätze 14 270
Technische Einsätze 92 392
Summe Einsätze 106 662
Übungen 127 1.698
Tätigkeiten
581 14.673
Summe Einsätze 814 17.033h

Einsatzjahr 2011

( 01.12.2010- 30.11.2011)

  Anzahl Stunden
Brandeinsätze 18 414
Technische Einsätze 64 489
Summe Einsätze 82 903
Übungen 163 2.388
Tätigkeiten
691 11.545
Summe Einsätze 936 14.836h

Einsatzjahr 2010

( 01.12.2009- 30.11.2010)

  Anzahl Stunden
Brandeinsätze 14 213
Technische Einsätze 62 317
Summe Einsätze 76 530
Übungen 132 1.836
Tätigkeiten
669 12.143
Summe Einsätze 877 14.509h

Einsatzjahr 2009

( 01.12.2008- 30.11.2009)

  Anzahl Stunden
Brandeinsätze 4 169
Technische Einsätze 85 936
Summe Einsätze 89 1.105
Übungen 154 1.962
Tätigkeiten
651 12.745
Summe Einsätze 894 15.812h

Einsatzjahr 2009

( 01.12.2008- 30.11.2009)

  Anzahl Stunden
Brandeinsätze 4 169
Technische Einsätze 85 936
Summe Einsätze 89 1.105
Übungen 154 1.962
Tätigkeiten
651 12.745
Summe Einsätze 894 15.812h

Einsatzjahr 2008

( 01.12.2007- 30.11.2008)

  Anzahl Stunden
Brandeinsätze 4 146
Technische Einsätze 99 1.110
Summe Einsätze 103 1.256
Übungen 151 2.486
Tätigkeiten
634 13.061
Summe Einsätze 888 16.803h

Einsatzjahr 2007

( 01.12.2006- 30.11.2007)

  Anzahl Stunden
Brandeinsätze 5 104
Technische Einsätze 61 660
Summe Einsätze 66 764
Übungen 192 2.683
Tätigkeiten
833 14.032
Summe Einsätze 1.091 17.479h

Einsatzjahr 2006

( 01.12.2005- 30.11.2006)

  Anzahl Stunden
Brandeinsätze 4 201
Technische Einsätze 47 630
Summe Einsätze 51 831
Übungen 146 2.482
Tätigkeiten
665 12.893
Summe Einsätze 862 16.206h

Einsatzjahr 2005

( 01.12.2004- 30.11.2005)

  Anzahl Stunden
Brandeinsätze 7 201
Technische Einsätze 67 786
Summe Einsätze 74 987
Übungen 122 2.044
Tätigkeiten
558 11.344
Summe Einsätze 754 14.375h

Einsatzjahr 2004

( 01.12.2003- 30.11.2004)

  Anzahl Stunden
Brandeinsätze 8 307
Technische Einsätze 74 684
Summe Einsätze 82 991
Übungen 162 2.262
Tätigkeiten
559 12.312
Summe Einsätze 803 15.929h

Einsatzjahr 2003

( 01.12.2002- 30.11.2003)

  Anzahl Stunden
Brandeinsätze 7 236
Technische Einsätze 83 640
Summe Einsätze 90 876
Übungen 137 2.415
Tätigkeiten
581 11.643
Summe Einsätze 808 14.934h

Einsatzjahr 2002

( 01.12.2001- 30.11.2002)

  Anzahl Stunden
Brandeinsätze 9 561
Technische Einsätze 142 605
Summe Einsätze 151 1.166
Übungen 155 3.305
Tätigkeiten
654 12.747
Summe Einsätze 960 17.218h

Einsatzjahr 2001

( 01.12.2000- 30.11.2001)

  Anzahl Stunden
Brandeinsätze 7 90
Technische Einsätze 96 280
Summe Einsätze 103 370
Übungen 63 924
Tätigkeiten
573 9.442
Summe Einsätze 739 10.736h

Einsatzjahr 2000

( 01.12.1999- 30.11.2000)

  Anzahl Stunden
Brandeinsätze 6 25
Technische Einsätze 47 494
Summe Einsätze 53 519
Übungen 47 806
Tätigkeiten
623 12.748
Summe Einsätze 723 15.073h